Jetzt bewerben
Stuttgart

Gruppenleiter (m/w/d) Schaden

Stuttgarter statt Standard.

Seit über 100 Jahren sind wir für unsere Kunden da. Als Vorsorgeversicherer sind wir der verlässliche Partner, wenn es um die private Altersvorsorge, Risikoabsicherung und betriebliche Altersvorsorge geht. Und das gemeinsam als Unternehmensgruppe, bestehend aus: Stuttgarter Lebensversicherung a.G., DIREKTE LEBEN Versicherung AG, Stuttgarter Versicherung AG, DIREKTE Service Management GmbH und Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH. Dabei sind wir alles andere als Standard. Wir sind ein Arbeitgeber, bei dem es sich nicht nur gut arbeiten, sondern auch gut leben lässt.

Wir sind eine Versicherung. Wir sind Stuttgarter. Aber wir sind nicht Standard.

Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gruppenleiter (m/w/d) Schaden, die mehr können, leisten, wollen. Und dafür mehr Verantwortung, mehr Entscheidungsspielraum und mehr flexibles Arbeiten bekommen.

Das ist für Sie drin:

  • Verantwortungsvoll führen Sie die Gruppe Komposit-Schaden, steuern das Tagesgeschäft und sorgen für die Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Sie analysieren und optimieren Geschäftsprozesse und erstellen den unterjährigen und jährlichen Schadenabschluss
  • Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die Bearbeitung, Abwicklung und Überwachung von Schadenfällen
  • Darüber hinaus leiten bzw. arbeiten Sie an Projekten mit

Das bieten Sie:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Versicherungskaufmann/-frau mit Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt bzw. -betriebswirt oder über ein abgeschlossenes Studium
  • Sie haben erste Führungserfahrung gesammelt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenbearbeitung, vorzugsweise im Bereich Unfall sind Voraussetzung
  • Projekterfahrung wäre eine wertvolle Ergänzung

Auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung freut sich Hans-Martin Schweizer. Er steht Ihnen für Fragen gerne unter 0711/665-1874 zur Verfügung.

Das bieten wir!

  • Gestaltungsspielräume für innovative Ideen
  • Attraktive, leistungsorientierte Entlohnung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kurze Entscheidungswege
  • Gegenseitiges Vertrauen, Integrität, toleranter Umgang
  • Betriebsrestaurant
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten